Wir über uns
Pädagogische Ziele
Tagesablauf
Kontakt

 

Wir über uns

 

Beschreibung des Umfelds und der Einrichtung

Der Kinderladen befindet sich in der Gartenstadt Staaken, am westlichen Rand Berlins, im Bezirk Spandau.

Das Umfeld ist geprägt durch Einfamilien- und Doppelhäuser sowie natürlich durch die Mehrfamilienhäuser der historischen Gartenstadt Staaken. Diese Gegend bietet noch einiges an Bauland auf, sodass wir viele zugezogene Familien in unserer Einrichtung begrüßen können.

Der Kinderladen selbst besteht aus zwei Gruppenräumen, einer Küche, einem Flur und einem Badezimmer und umfasst insgesamt 110m2.

Der kleinere Gruppenraum zeichnet sich durch zwei große Tische aus, die das Herzstück dieses Raumes bilden. Dieser Raum wird deshalb auch als Ess- oder Bastelzimmer genutzt. Nachmittags dient er den kleineren Kindern noch als Schlafraum.

Der größere Gruppenraum hat den Charakter eines Spielzimmers, indem getobt, geturnt und Aktionen durchgeführt werden. Dieser Raum bietet durch eine Hochebene mit einer Bücherecke den Kindern auch Rückzugsmöglichkeiten zum Ausruhen.

Angrenzend an den Kinderladen können wir einen Garten, der bequem über die Terrasse zu erreichen ist, von 120m2 je nach Jahreszeit nutzen. Dieser zeichnet sich durch eine Vogelnestschaukel, eine kleine Rutsche und einen Sandkasten aus.

 

Gründung und Träger

Die Gründung des Kinderladens erfolgte im Januar 1989. Genutzt wurde damals ein Laden in der Grönerstrasse in Spandau.
Da bereits zum Jahresende 1992 dem Kinderladen diese Räume wegen Eigennutzung des Mieters gekündigt wurden, ist ein leerstehender Laden am Rande der Gartenstadt Staaken als neues Domizil ausgewählt worden. Der Kinderladen wurde dann mit sehr viel Eigenleistung der Eltern hier völlig neu aufgebaut und im Januar 1993 bezogen.
Inzwischen ist der Kinderladen ein fester Bestandteil der Gartenstadt Staaken.

Der Träger unserer Einrichtung ist der im Amtsgericht Berlin-Charlottenburg eingetragene Verein „Spandauer Schwalbennest e.V.“ (Vereinsnr.:9690 Nz).

Finanzierung

Die Finanzierung erfolgt durch den mit der Senatsverwaltung geschlossenen Leistungsvertrag, die Kitakostenbeteiligung (anteilsmäßig) und den Vereinsbeitrag. Aktivitäten sind durch das vorhandene Budget abgedeckt.

Gruppenaufbau

Wir bieten Kindern zwischen 2-6 Jahren Betreuung in einer altersgemischten Gruppe. Dabei übernehmen die größeren Kinder Mitverantwortung für die Kleinen und die kleineren Kinder profitieren von dem Können der Großen. Durch die relativ kleine Gruppengröße ist unsere Einrichtung sehr familiär, worauf wir großen Wert legen.

Personal

Die Betreuung der Kinder erfolgt durch zwei staatlich anerkannte Erzieherinnen (eine davon ist Integrationserzieherin), die regelmäßig an aktuellen Fortbildungen teilnehmen.